Deutsche Bank ändert sich ... wieder nicht

Obwohl in den USA angeklagt als Mitverursacher der Hypotheken-/Finanzkrise, erhöht die Deusche Bank wieder die Bonifikaitionen für die Investmentbanker (auf 300.000 Euro pro Jahr!). [Spiegel online 01.02.2013]

Damit ist der Gier wieder Tür und Tor geöffnet. Was hinzukommt ist die Razzial am 12.12.2012 wegen des Verdachts der Beihilfe zur großangelegten Steuerhinterziehung, inklusive fünf Verhaftungen,davon der Finanzvorstand und Vizechef. [HA 13.12.2012]

Leider bewahrheitet sich die Aussage meines alten Lehrers immer wieder, die größten Verbrecherbanden seien die Banken, Versicherungen und Ölkonzerne. Aus meiner Sicht beweist zumindest die Deutsche Bank diese "Lebensweisheit".