Provisionen bei Bank- und Versicherungsprodukten

Teuer sind nicht nur geschlossene Fonds, deren Vermittlung meist 6 bis 12 % Provision erbringt, selten auch mehr (17 % für einen Schiffsfonds 2009) oder weniger (4 % für einen Spezialfonds).

Die Wirtschaftswoche rechnete vor (Nr. 44, 20.10.2009, S. 107 f.):

Produkt Verkaufs-provision Bestands-provision

10 Jahre*
(eig. Berechnung)

Aktienfonds bis 5 % bis 1,0 % pro Jahr bis 15 %
Rentenfonds bis 3 % bis 0,7 % pro Jahr bis 10 %
Lebensversicherung bis 6 % bis 2,5 % pro Jahr bis 31 %
Geschlossener Immobilienfonds bis 10 % keine bis 10 %
Geschlossener Schiffsfonds bis 17 % keine bis 17 %

Bei Zertifikaten, die hochkomplex sind, werden üblicherweise 5  bis 6 % Gebühren eingerechnet, aber gut versteckt.

Der Dachfonds "Commerzbank Premium Management Wachstum" vergütet den Beratern neben 3 % Agio noch 1,9 % pro Jahr (!), das sind 90 % der Verwaltungsgebühr der Fondsgesellschaft.

Kein Kommentar

(optionales Feld)
(optionales Feld)
Um Spamcomputer abzuwehren, bitte diese Frage beantworten.
Pers├Ânliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags au├čer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.